Einloggen ganz ohne Passwörter.

Auf allen Webseiten und Apps

  • Nie wieder Passwörter zurücksetzen
  • Nie wieder Zugangsdaten eintippen
  • Nie wieder gehackte Accounts
Jetzt kostenlos testen

Du behältst die Kontrolle

Einfach mit dem Handy bestätigen

Du behältst die Kontrolle

Einfach mit dem Handy bestätigen

Heylogin ist mit deinem Handy, schnell und einfach nutzbar. Nur du kannst Logins bestätigen. Du wirst sicher eingeloggt und bist gegen Passwort-Diebstahl geschützt.
Mit nur einem Klick

Kein Tippen, direkt einloggen

Gedankenfrei einloggen – schneller als du denkst, ohne Benutzername und Passwort.
Dein Login

Immer und überall, wo du es brauchst

Nicht nur deine alltäglichen Logins – auch da, wo du es schon längst vergessen hast.

Logins reisen nie unverschlüsselt

Wir verschlüsseln Logins auf drei verschiedene Arten.
Deine Logins sind Privatsache
Deine Daten sind in einem Vault verschlüsselt. Die Betreiber von heylogin.app können deine Daten niemals einsehen. Wir kennen nicht einmal die Anzahl deiner Logins.
Sicherheitschip im Handy
Deine Logins sind mit dem Sicherheitschip deines Handys Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Wenn du dein Handy entsperrst, wird ein kryptographischer Hardware-Schlüssel zur Entschlüsselung genutzt.
Sicherer einloggen
Alle Daten zwischen deinem Browser und deinem Handy sind durch ein Schlüsselaustauschprotokoll abgesichert. Deswegen musst du bei der ersten Einrichtung eine PIN eingeben.

Häufige Fragen

heylogin funktioniert auf allen Webseiten. Wir unterstützen Chrome, Firefox, Edge sowie Android und iOS.
Deine Passwörter werden Ende-zu-Ende-verschlüsselt auf unseren Servern gespeichert. Das bedeutet sie sind unlesbarer Datensalat, außer für dich. Niemand anders, nichtmal wir, können sie im Klartext sehen.
Der Sicherheitsschlüssel, der notwendig ist um die Daten zu entschlüsseln, wird in der Sicherheitshardware deines Handys aufbewahrt. Um an ihn heranzukommen musst du dein Handy entsperren wie du es gewohnt bist, z.B. mit deinem Fingerabdruck. Erst dann werden die verschlüsselten Daten an dein Handy übertragen und tief in dem Sicherheitschip entschlüsselt. Es ist technisch nicht möglich diesen Schlüssel aus deinem Handy zu extrahieren.
Unser Hochsicherheitsdatenzentrum befindet sich an einem geheimen Ort unter Erde, hinter schweren Stahltüren, bewacht von Hightech Lasergeschützen und …

Ehrlich gesagt stimmt das nicht. Wir besitzen nicht einmal eigene Server. Wir mieten virtuelle Server bei einem Partnerunternehmen hier in Deutschland. Statt mit einer Hollywoodreifen Inneneinrichtung schützen wir dich mit solider Datenverschlüsselung. Wir haben uns für Server in Deutschland entschieden, da so deine Privatsphäre von der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geschützt wird.
Kein Grund zur Sorge, deine Passwörter bleiben weiterhin geschützt. Niemand kann auf deine Passwörter zugreifen, außer dir. Nicht einmal dann, wenn derjenige dein Handy hat. Installier einfach die heylogin App auf deinem neuen Handy und folge den Anweisungen um deinen Account wiederherzustellen.
Es gibt hier keinen Haken. Wir sammeln keine persönlichen Daten um dir Werbung anzuzeigen oder sie an den Höchstbietenden zu verkaufen. Die wenigen Daten die wir für die Funktion speichern müssen werden verschlüsselt und können nur von dir entschlüsselt werden. Wir entwickeln heylogin aus Überzeugung und sind der Meinung jeder sollte die Möglichkeit haben sich sicher im Netz zu bewegen.

heylogin wird immer kostenlos bleiben und wir sind überzeugt etwas Einmaliges entwickelt zu haben. Als jemand der unser Produkt nutzt hilfst du uns, weil wir wissen dass ein gutes Produkt an Freunde und Verwandte empfohlen wird.

Wenn du dich ausgiebig mit deiner Online Sicherheit auseinandersetzt, kannst du dich auf weitere Premium Features freuen, an denen wir zur Zeit noch entwickeln. Die kostenlosen Funktionen die wir jetzt anbieten werden auch immer kostenlos bleiben.
Wir arbeiten an einem White Paper welches wir bald veröffentlichen werden.
Beta-Version

Endlich geht's los!

Die erste Beta-Version geht an einen ausgewählten Nutzerkreis! Wir wollen heylogin testen und alles für einen öffentlichen Start vorbereiten.

Du willst nicht warten? Wir laden nach und nach alle Nutzer ein, also hinterlasse unten deine Mail und erfahre wenn es los geht.

Du wurdest erfolgreich auf die Warteliste gesetzt.
Wir informieren dich in demnächst via E-Mail, wenn wir dich freigeschaltet haben.