Verfügbar im Browser

Dein Login,
magisch schnell

Mit heylogin bist du überall einfach und sicher eingeloggt.
Du musst dir nie wieder Zugangsdaten merken oder Passwörter zurücksetzen.
Mobil bestätigen

Dein Handy,
dein Schlüssel

Ob mit PIN, Face- oder Touch-ID, nur du kannst deine Logins bestätigen. Dein Handy hast du immer bei dir.
Mit nur einem Klick

Kein Tippen,
direkt einloggen

Gedankenfrei einloggen – schneller als du denkst, ohne Benutzername und Passwort.
Dein Login

Immer und überall
wo du es brauchst

Nicht nur deine alltäglichen Logins – auch da, wo du es schon längst vergessen hast.

Deine Vorteile

Unabhängig
Egal ob Mac oder Windows – immer in deinem Browser eingeloggt.
Sicherheit
Zusätzliche Absicherung durch 2-Faktor-Verfahren mit deinem Handy.
Fokus
Schluss mit Zugangsdaten – schneller einloggen bei deinen Services.

Häufige Fragen

Kein Grund zur Sorge, deine Passwörter bleiben weiterhin geschützt und können nicht missbraucht werden.
Du hast heylogin bereit auf deinem alten Handy installiert? Dann kannst du von dort die Daten auf dein neues Handy übertragen. Natürlich kannst du deine Logins auch einfach bei heylogin im Browser oder in der App eingeben. Im Notfall bieten dir die Anbieter die Möglichkeit dein Passwort zurückzusetzen, welches du wieder bei heylogin eintragen kannst.
heylogin befreit dich von deinen Passwörtern. Das bedeutet aber nicht, dass deine Logins ungeschützt sind: Sie werden durch ein 2-Faktor-Verfahren gesichert. Der erste Faktor ist dabei dein Handy. Der zweite Faktor ist dein Sperrbildschirm. Hier kannst du selbst entscheiden, ob du diesen mit deinem Fingerabbruck, deinem Gesicht oder mit einer PIN sicherst. Deine Logins sind also immer mit zwei Faktoren gesichert: deinem Handy, dass du besitzt, und deinem Fingerabbdruck oder Gesicht, dass du bist, bzw. einer PIN, die du kennst.
Deine Logins sind hochsensibel. Natürlich möchtest du nicht, dass jeder darauf zugreifen kann. Schon gar nicht jemand der dir Böses will. Deshalb sichern wir deine Daten mit den neusten Verfahren, die es gibt. Alle deine Logins sind durch dein Handy verschlüsselt. Wenn du sie brauchst, wird jedes Mal eine Anfrage an dein Handy gestellt und nur soviel entschlüsselt, wie benötigt wird. Selbst die Anfrage geht verschlüsselt durch das Internet. Dieses Prinzip nennt man Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Niemand kann in deine Daten reinsehen - nicht mal wir. Um deine Frage endgültig zu beantworten: Wir stellen sicher, dass deine Logins immer da sind wo du sie brauchst, wir wissen aber nicht was du speicherst. In die verschlüsselten Daten kannst eben nur du reinschauen.
Du willst deine Logins, wo du sie brauchst. Dabei hilft dir unser kleines Hilfsprogramm für den Browser. Schau in deinem Browser nach den Erweiterungen und finde heylogin in deinem Store.
Beta-Version

Endlich geht's los!

Die erste Beta-Version geht an einen ausgewählten Nutzerkreis! Wir wollen heylogin testen und alles für einen öffentlichen Start vorbereiten.

Du willst nicht warten? Wir laden nach und nach alle Nutzer ein, also hinterlasse unten deine Mail und erfahre wenn es los geht.